Abonauten – Erschmecke neue Welten

Von Chris 15. November 2017 0 Kommentar
Abonauten – Erschmecke neue Welten

Abonauten – Erschmecke neue Welten

Abonauten – Erschmecke neue Welten – Bereits seit einiger zeit habe ich die Website und das dahinterstehende Startup-Unternehmen Abonauten auf meinem Radar. Aufgrund der Tatsache, dass ich regelmĂ€ĂŸig nach Neuheiten Kickstarter Kampagnen durchstöber, war es nur eine Frage der Zeit, bis mir die Abonauten durchs Bild laufen. Nun sind die Jungs mit dem Gin-Abo komplett am Start und auch ich habe meine erste Gin-Box erhalten. Was die Abonnenten zu erwarten haben und wer die Abonauten konkret sind, das liest du hier.


Das sind die Abonauten

Die Abonaten sind, wie bereits eingangs erwĂ€hnt, ein Startup aus Oberbayern, das durch ihre Kickstarter-Kampagne bereits fĂŒr Furore in den Kreisen der Spirituosen, respektive Ginliebhabern, sorgten. Das Zwei-Köpfe-Gespann setzt sich zusammen aus Christian und Marco.

Christian hat bereits viele Jahre Erfahrung in den Strukturen der Spirituosen-Herstellung und des Vertriebs der Produkte. Zudem schauen er und seine Familie auf eine 140-jĂ€hrige Erfahrungs-Historie zurĂŒck, welche den Wurzeln einer jeden Spirituose entstammt. Die Rede ist vom Anbau von KrĂ€utern, GemĂŒse und FrĂŒchten. Jeder, der sich nur sporadisch mit den QualitĂ€tsunterschieden von Spirituosen auseinandergesetzt hat, wird wissen, dass die QualitĂ€t der Basis-Zutaten neben der eigentlichen Herstellung, eines der wichtigsten Aspekte ist. Somit ist das Wissen, welches Christian von seiner Familie ĂŒbernommen hat, ganz sicher ein Gut, welches in dem Startup nicht mit Gold aufzuwiegen ist. Sein Know-How hilft ungemein, um eine adĂ€quate Auswahl der Spirituosen zu treffen, die am Ende den Weg in die Abonauten Gin-Box finden.

Marco ist der Head of Marketing bei den Abonauten. Als Gin-Liebhaber verfĂŒgt er ĂŒber die Fachkenntnisse und kann diese geschickt in seine Kampagnen einfließen lassen. Schaut man sich die Website der Abonauten an, betrachtet die Auswahl des Bildmaterials und zieht das zeitgemĂ€ĂŸe und minimalistische Logo daher, erkennt man, dass Marco sicherlich nicht das erste Mal seine Finger im Spiel hatte, als es darum ging, eine Marke grundsolide aufzubauen. Warum ich der Meinung bin, dass Marco mit dem Namen und dem Slogan „Abonauten – Erschmecke neue Welten“ den richtigen Weg eingeschlagen hat, dazu spĂ€ter im RĂ©sumĂ© mehr.

 


Das Angebot der Abonauten

Abonauten - Erschmecke neue Welten | Abonauten Gin Flasche

Die Abonauten bieten im Shop auf ihrer Website eine relativ große Produktpalette an. Vom Kern des Startups, also den Gin-Boxen im Gin-Abo ĂŒber hauseigenes Merchandise bis hin zu Tonics und Spirituosen in handelsĂŒblichen Gebinden. Außerdem bieten die Jungs exklusiv ihren geheimnisvoll verpackten Abonauten Gin an. Ein solider Gin, welcher ohne viel Schnickschnack und Bling-Bling in eine einfachen Bar-Flasche abgefĂŒllt wurde und in Backpapier eingewickelt den Weg zum Kunden findet. Back to the root, soll die Aufmachung an die Prohibition erinnern. Positiver Nebeneffekt ist wahrscheinlich, dass sich der Konsument nicht von einer aufwendig gestalteten Flasche bei seinem QualitĂ€tsurteil beeinflussen lĂ€sst.

 

Bei den Gin-Abos hat man mehrere Möglichkeiten. Selbstredend kann man die Gin-Box auch einmalig erwerben. Spannender wird es jedoch erst dann, wenn man sich fĂŒr ein Gin-Abo entscheidet und jeden Monat ein Paket erwarten kann. Die Abonauten haben es sich schließlich zur Aufgabe gemacht, dich jeden Gin der Welt einmal probieren zu lassen.

Zugegeben, das ist ein wenig zu sehr nach den Sternen gegriffen. Der Abonnent erhĂ€lt zwar 3 Flaschen mit jeweils 100ml pro Monat, rechnet man das aber hoch, benötigt man schon einen langen Atem, um dies auch zu erreichen. Bei 12 Monaten und jeweils 3 Flaschen kommt man auf 36 Sorten im Jahr. Geht man von den ĂŒber 1000 Sorten weltweit aus, von denen auf der Website der Abonauten die Rede ist, mĂŒsste man ein Abonnement von ca. 28 Jahren haben, um diese probieren zu können. Bei der Rechnung sind die Gins, die jeden Tag hinzukommen gar nicht einkalkuliert. Es wird also ein Kampf gegen WindmĂŒhlen, wenn man dies erreichen möchte.

 

Abonauten - Erschmecke neue Welten | Zitat

 


 

Meine Gin-Box

Meine Gin-Box erhielt ich in der vergangenen Woche. Ich will hier nicht weiter auf den Inhalt eingehen, weil das hier keine Rezension der Gin-Sorten werden soll. Ich kann aber soviel sagen, dass die Auswahl der Gin Sorten, die in meinem Paket waren, sehr gut war. Die Abonauten scheinen schon darauf zu achten, dass sich keine „Evergreens“, die ohnehin jeder bereits kennt, in die Pakete verirren.

Das Paket selbst war mit Heu ausgefĂŒttert, um die Flaschen sicher zu transportieren. FĂŒr mich auf jeden Fall ebenfalls ein Pluspunkt. Bei den Unmengen, die man jedes Mal in der gelben Tonne zur Straße rollt, freut sich der Konsument und Mutter Natur ĂŒber jedes Fitzelchen Kunststoff, auf das verzichtet wird.

Neben den drei von Hand abgefĂŒllten Gins, befanden sich in meinem Paket stylische Abonauten-Untersetzer, zwei Gutscheine im Gesamtwert von 15,00 € und ein Abonaten-Gin-FĂ€cher. Hier handelt es sich um Karten, auf denen man selbst seine Notizen zum Gin eintragen kann. Auf der RĂŒckseite der Karten findet man Informationen ĂŒber die Gins, welche man in seinem Paket vorfand.


Mein Abonauten Ré­su­mé

Die Abonauten haben bisher einen sehr guten Job gemacht. Die Gins sind gut ausgewĂ€hlt, die Pakete wirklich toll verpackt, die Website ist ĂŒbersichtlich und das Preis- LeistungsverhĂ€ltnis ist ebenfalls fair. Wer also noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, findet sicherlich das passende im Online Shop der Abonauten. Egal ob man direkt ein ganzes Abo verschenken möchte, eine Gin-Box seinen Weg unter den Weihnachtsbaum finden soll oder man eine Flasche Gin verschenken möchte.

Ich kann die Abonauten auf jeden Fall wĂ€rmstens empfehlen. Ich könnte mir sogar gut vorstellen, dass das Gin-Abo noch lĂ€ngst nicht das Ende der Fahnenstange sein wird. Der Wahl des Namen mit Slogan „Abonauten – Erschmecke neue Welten„, zeigt mir, dass man sich die Optionen offen gelassen hat, in Zukunft auch anderen Spirituosenliebhabern die Möglichkeit zu geben, regelmĂ€ĂŸig tolle Produkte nachhause geschickt zu bekommen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, ob meine These zutrifft und hoffe, dass wir alle noch viel von den Abonauten hören werden. Mehr Infos zu den Abonauten gibt es auf deren Website auf ihrer Facebook-Page auf Twitter oder auf Instagram.


Im Übrigen sparst du bei Abschluss eines Abos bis 24.12.2017 insgesamt 10€, wenn du folgenden Gutscheincode auf der Website der „Abonauten – Erschmecke neue Welten“ angibst:

abonauten-gutschein-bartrends-abo-10

 

Das könnte dir gefallen

Kommentar verfassen

Send this to friend