5 Alkoholfreie Halloween Cocktails

Von Chris 21. Oktober 2016 0 Kommentar
5 Alkoholfreie Halloween Cocktails

Alkoholfreie Halloween Cocktails

Alkoholfreie Halloween Cocktails gelten zum Fest des Schaudern zu der Königsdisziplin. Okay, vielleicht stellen auch einfach alkoholfreie Cocktails grundsätzlich eine Herausforderung dar. Der Barkeeper ist eben bei der Auswahl seiner Produkte eingeschränkt. Betrachtet sich der Barkeeper als Künstler, kann man das vielleicht etwas nachvollziehen. Künstler einschränken? Das kann doch nicht funktionieren. Und ob! Diese 5 alkoholfreien Halloween Cocktails sind der Beweis dafür, dass ein wahrer Künstler auch mit einer Einschränkung zurechtkommt.

Beetween by Schweppes

Für diesen Drink einfach Rote-Beete-Saft, Brombeersirup und Zitronensaft in einen Shaker geben und shaken. Im Anschluss den Drink auf frisches Eis abseihen und mit Schweppes Indian Tonic Water auffüllen. Oben drauf noch etwas Crushed Ice geben und drei Brombeeren für die Garnitur verwenden. Am Glas etwas Brombeersirup langlaufen lassen, um den Look von dunklem Blut zu imitieren. Mächtig schaurig und super lecker. Diesen Drink fand ich auf der Website von Schweppes. Einen Link zu den Alkoholfreie Halloween Cocktails von Schweppes und ihre Produkten findest du hier.

Zutaten:

  • ausreichend Eiswürfel
  • 5 cl Rote-Beete-Saft
  • 2 cl Brombeersirup
  • 1 cl Zitronensaft
  • Brombeeren
  • Schweppes Indian Tonic Water

Bloody Experience

Für diesen gruseligen Vertreter der Alkoholfreie Halloween Cocktails lediglich Vanillesirup in einen mit Eis gefüllten Tumbler geben und mit Schweppes Original Bitter Lemon auffüllen. Im Anschluss den Drink vorsichtig und leicht rühren und mit Zitrone garnieren. Im Anschluss wird empfohlen leckeres Himbeerpüree mit einer Kunsstoffspritze einzuspritzen. Diese bekommt man in Apotheken, Bastelgeschäften oder in Abteilungen für Backwaren. Zu diesen leckeren Drink inspiriert der alkoholische Vertreter auf der Schweppes Website. Bei diesem werden anstelle des Sirups Wodka und Licor 43 in den Shaker gegeben.

Zutaten:

  • ausreichend Eiswürfel
  • 2 cl Vanillesirup (2 cl)
  • 2 cl Flüssiges Himbeerpüree ( Tipp: ca. 10 Himbeeren kurz pürieren!)
  • Plastikspritze
  • 8cl Schweppes Original Bitter Lemon

Black Widow

Die schwarze Witwe ist einer meiner Lieblings-Cocktails aus dem alkoholfreien Segment zu Halloween. Für diesen Drink musst du einfach alle Zutaten in den Shaker geben und kräftig shaken. Im Anschluss den Cocktail in ein Martini-Glas abseihen und mit einem breiten, runden Teppich aus Zuckerwatte überspannen. Der Gast diese dann mit einem Trinkhalm in das Glas drücken, wo sie sich schließlich auflösen wird und den Drink süßt. Am besten selbst ein wenig die Dosierung der Zuckerwatte testen, um den Drink nicht zu übersüßen. Wahlweise kann man auch 8 Stk. Lakritz-Schlangen aus dem Glas hängen lassen, dass der Eindruck entsteht, dass eine Spinne im Las liegt.

Zutaten:

  • 5 cl Schwarze Johannisbeere-Saft
  • 1 cl Limettensaft
  • 1 cl Lavendel-Sirup
  • Zuckerwatte
  • 1 Stk. Lakritzschnecke

Casper the Ghost

Dieser Drink kommt bei Kindern besonders gut an. Dafür einfach alle Zutaten auf Eis in einen Shaker geben und kräftig shaken. Im Anschluss einfach den Drink in ein hohes Glas geben. Das, was dem Drink seinen Halloween-Style verpasst ist die Dekoration. Dafür einfach mit einem wasserfesten Stift gruselige Geister-Gesichter auf das Glas malen. Der weiße Inhalt lässt den Drink dann nach einem Gespenst ausschauen.

Zutaten:

  • ausreichend Eiswürfel
  • 10 cl frische Milch
  • 10 cl Kokosmilch
  • 2 cl Mandelsirup
  • 2 cl Sahne

Mr. Pumpkin

Für den Mr. Pumpkin benötigt ihr nur gefrorene Mangos und gefrorene Schwarze Johannisbeeren. Diese müssen dann separat mit den übrigen Zutaten in einem Mixer zu einem Vergin Frozen Daiquiri verarbeitet werden. Im Anschluss die beiden verschiedenen Drinks zu schwarzen und orangenen Schichten abwechselnd in ein Glas geben. Für den Mango-Daiquiri am besten einen kleinen Spritzer Grenadine hinzugeben, damit die Masse eine orangene Färbung erhält.

Zutaten:

  • gefrorene Früchte (Mango & Schwarze Johannisbeere)
  • 4 cl Lime Juice
  • 2 cl Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup (Bei der Mango-Variante mit Grenadine)

Beitragsbild: © Schweppes

Das könnte dir gefallen

Kommentar verfassen

Send this to friend