Kategorie: Scotch Whisky

Scotch WhiskeyScotch Whisky ist eine Gattung der Whiskys. Aktuelle werden Scotch Whiskys in ca. 110 Destillerien hergestellt. Die schottischen Vertreter der Whiskys haben einen besonders hohen Stellenwert unter Whiskytrinkern und erfreuen sich weltweit extrem hoher Beliebtheit.

Damit ein Whisky als Scotch Whiskey deklariert werden darf, muss dieser folgende Kriterien erfüllen:

  • Scotch Whisky muss, wie es der Name ja bereits verrät in einer schottischen Destillerie hergestellt werde.
  • Er darf lediglich aus Wasser und gemälztem Getreideproduziert werden.
  • Der Rohbrand darf einem Alkoholgehalt von 94,8 % Vol. nicht übersteigen.
  • Die Fässer, in denen der Scotch gelagert wird, müssen unter Zollverschluss sein.
  • Die Fässer dürfen kein größeres Fassungsvolumen als 700 Liter haben.
  • Der Scotch muss mindestens 3 Jahre in diesen Fässern lagern.
  • Es darf dem Scotch vor der Abfüllung Zuckercoleur und Farbstoff hinzugefügt werden.

Scotch kann aus folgenden Regionen stammen:

  • Highlands
  • Speyside
  • Lowlands
  • Islay
  • Inseln
  • Campbeltown

Inseln und Campbeltown verfügen jedoch derzeit über keine aktive Destillerie.

Man unterscheidet Scotch Whiskey  in folgenden Unterkategorien:

  • Single Malt Scotch
  • Single Grain Scotch
  • Blended Malt Scotch
  • Blended Grain Scotch
  • Blended Scotch

Was es mit diesen Kategorien auf sich hat, wo die Charakteristischen Unterschiede liegen, welche Scotch´s aktuell auf dem Markt sind und welche Whisky Hersteller besonders im Trend liegen, das lest ihr hier.

It seems we can’t find what you’re looking for. Perhaps searching can help.